• Anlanger_Engel_2.jpg
  • iphone.jpg
  • slide2.jpg

Trojanisches Marketing in der griechischen Taverna Lefteris - DAWOS-Strategie

 

Die Regel der DAWOS-Strategie (im Buch auf den Seiten 274 – 304) besagt, sich zu überlegen, was die angestrebte Zielgruppe „sonst noch treibt“, außer sich dort zu bewegen, wo es alle tun. Welche charakteristischen Eigenschaften und Verhaltensweisen gehören dazu?

 

Gibt es Affinitäten zu anderen – nicht konkurrierenden – Anbietern? Gibt es trojanische Pferde, die genutzt werden können, um die Zielgruppe auf indirektem Weg zu erobern?

 

Ein sehr gutes Beispiel zur DAWOS-Strategie kommt von der Inselakademie „SommerimLeben“, die Seminare (z.B. Malkurse, Töpferkurse etc.) in Griechenland anbietet. Warum nicht dort werben, wo die Affinität zu Griechenland besonders gegeben ist, in der griechischen Taverna Lefteris in Wien! Dort wurden kleine Sandsäckchen mit einer Muschel plus Werbekarte an die Gäste durch den Wirt persönlich verteilt. Fazit: tolles trojanisches Marketing!

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren


Empfehlen Sie diesen Artikel weiter


Newsletter Anmeldung