• Anlanger_Engel_2.jpg
  • iphone.jpg
  • slide2.jpg

Trojanische Kooperationen: Smoothie und Caritas

 

Zahlreiche Publikationen belegen, dass Kooperationen zwischen Unternehmen zunehmen. Diese Kooperationen können eine gute Methode sein, um „dem Marketing-Euro zu mehr Effektivität und Effizienz zu verhelfen“. Im neuen Buch „Trojanisches Marketing II“ haben wir dazu ein eigenes Kapitel mit dem Namen „Kooperationen – ein trojanisches Erfolgsprinzip“ (Seite 193 – 215).

 

Über Smoothie-Marke innocent haben wir auf unserer Homepage mit der Aktion „Unser Spitzenkandidat ist eine Flasche“ bereits berichtet. Jetzt fand der Autor Roman Anlanger eine gelungene trojanische Kooperation mit dem Namen „Das große Stricken“ zwischen innocent und der karitativen Organisation Caritas. Der Claim auf dem Papier, welches an der kleinen Strickhaube angebracht ist lautet: „Für jeden verkauften Smoothie mit Mützchen geben wir 20 Cent an die Caritas, die dafür sorgt, dass ältere Menschen in Österreich warm durch den Winter kommen.“ Eine ganz tolle Sache und gemeinsam ist man stärker …

 

 

 

Zum nächsten Bild auf den Button "Weiterlesen"!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren


Empfehlen Sie diesen Artikel weiter


Newsletter Anmeldung