• Anlanger_Engel_2.jpg
  • iphone.jpg
  • slide2.jpg

Trojanisches Marketing und Zauberei: Zauberworkshop von XING:Wien „Cards only“ vom 16.02.2014

 

 

Am Samstag hatten wir einen ganz tollen Zauberworkshop mit dem Zauberer Richard Blöß im Springer-Schlössel in Wien. Richard zeigte uns tolle Kartentricks, die sogar andere Zauberer verblüffen und im Workshop konnte man dies gleich lernen. Zur Fotonachlese!

 

Trojanisches Marketing und Zauberei: Zuerst einmal eine neue Leitidee im Buch Trojanisches Marketing II. War es im ersten Band die Dame „Ulrike“, die uns durch das Buch begleitete und durch ihre Geschichten zum Gesamtbild beitrug, so ist es diesmal das Thema „Zauberei und Magie“, das uns „verfolgen“ wird. Bereits beim Aufschlagen des Buches sollten Ihnen die beigeklebten Spielkarten aufgefallen sein. Das sind jedoch keine x-beliebigen gewöhnlichen Spielkarten, sondern solche, mit denen es der LeserInnen möglich ist, einen kleinen (einfach einzuübenden) Zaubertrick vorzuführen. Im Laufe des Buches werden Sie weitere Anleitungen finden, mit deren Hilfe Sie ihre Bekannten und Freunde verblüffen können.

 

Damit wollen wir nicht zum Ausdruck bringen, dass Trojanisches Marketing mit Zauberei und „faulen Tricks“ zu tun habe. Vielmehr handelt es sich bei Trojanischem Marketing um die „zauberhafte“ Kunst, auf indirekten Wegen die (potentiellen) Kundinnen und Kunden zu erreichen. Trojanisches Marketing soll Ihnen eine Welt erschließen, in der es möglich ist, mit viel Kreativität und relativ wenig Budget Marketing-Erfolge zu erzielen. Magie hat viel mit Kreativität zu tun – und umgekehrt.

 

Wer seine magische Kreativität einsetzt,

  • hat es leichter, auf Ideen zu kommen, die andere vor ihm noch nicht gehabt haben,
  • hat die Chance, über scheinbar unüberwindliche Grenzen hinwegzudenken – Grenzen, die ihm, seinem Unternehmen und der Branche bisher gesetzt waren – und
  • gewinnt den Mut, Neues zu denken und auszuprobieren.

 

Insofern hat Trojanisches Marketing viel mit Magie und Zauberkunst zu tun.

Wer gelernt hat, mit ein paar einfachen Zaubertricks seine Umgebung zu überraschen und zu verblüffen, ist nahe an der Idee des Trojanischen Marketings, die auch damit zu tun hat, seine potentiellen Kunden mit unkonventionellen Ideen zu überraschen und zu verblüffen.

 

Zu den Zaubervideos der Zaubertricks, die im Buch beschreiben sind: hier!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren


Empfehlen Sie diesen Artikel weiter


Newsletter Anmeldung