• Anlanger_Engel_2.jpg
  • iphone.jpg
  • slide2.jpg

Das Wetter als trojanisches Pferd: Tolle Citylightkampagne von der „Gruft“

 

Das Wetter ist so ubiquitär in den Gehirnen der Menschen verankert, dass es leicht ist, mit seiner Hilfe im Gedächtnis präsent zu sein. An das Wetter zu einem bestimmten Zeitpunkt erinnern sich viele. Wenn es Ihnen gelingt, sich und Ihr Angebot mit dieser Erinnerung zu verknüpfen, dann sind Sie im Gedächtnis und im Gefühl des Kunden positiv verarbeitet.

 

Die Wiener karitative Organisation „Gruf“, eine Einrichtung der Karitas, hat nun perfekt das Wetter als trojanisches Pferd verwendet, um auf die notleidenden Menschen aufmerksam zu machen, die gerade jetzt bei dieser eisigen Kälte einen Notschlafplatz suchen. Konzipiert wurde das Projekt von Jung von Matt/Donau Werbeagentur GmbH.

 

© Caritas Gruft, Kampagne Thermoaktiv. Marketingleitung: Bettina Riha-Fink, Werbeagentur: Jung von Matt/Donau, Kundenberatung: Patrizia Exenberger, Kreativ Direktor: Andreas Putz, Volkmar Weiss, Text: Ursula Kotratschek, Art Direktor: Sophie Juren, Grafik: Sophie Juren, Produktion: Jörg Günther, Lisa Ilchmann, Reinzeichnung: Georg Straka

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren


Empfehlen Sie diesen Artikel weiter


Newsletter Anmeldung