• Anlanger_Engel_2.jpg
  • iphone.jpg
  • slide2.jpg

„Rotating Dinners“ mittels Tags trojanisch und nachhaltig nutzen! Nächstes Event am 15.04.2015 in Wien

 

 

Das nächste Rotating Dinner von XING:Wien findet am 15.04.2015 in der Top-Location „COMIDA y LUZ“ in Wien statt. Hier können Sie sich anmelden: XING:Wien oder auf Facebook! Roman Anlanger, der Organisator, freut sich auf Ihr Kommen!

 

Die soziale Strategie, der sich XING verschreiben hat, sieht u.a. vor, dass sich auf Einladung ihrer Gruppenmoderatoren die Mitglieder auch im Offline-Bereich treffen. Bei einem Rotating Dinner  oder auch Cross Table Dinner (siehe Film: was ist ein Rotating Dinner) treffen sich z.B. 60 Menschen in einem Lokal und werden mittels einem Los einem bestimmten Tisch zugewiesen. Nach Aufforderung des Organisators werden sie dann in zeitlichen Abständen, wiederum mittels Losverfahren, einem anderen Tisch zugeteilt. Somit lernt man, je nach Häufigkeit des Tischwechsels (fast) alle anwesenden Personen kennen.

 

MCA-Kooperationsevent mit dem SAP-Forum für Customer Engement, Wien, 26.03.2015

 

Das digitale Zeitalter stärkt Ihre Kunden. In der Filiale, online und mobil – die Kontaktpunkte sind vielfältiger denn je und immer schwerer zu überschauen.
Wie können Sie Ihre Marke auf allen Kanälen einheitlich darstellen und Verbraucher mit dem richtigen Angebot im richtigen Kontext begeistern? Das und vieles mehr erfahren Sie beim SAP-Forum für Customer Engagement


Weitere Infos und Anmeldung hier:

 

Erfahren Sie alles darüber, wie Sie Ihre Kunden auf deren Customer Journey mit überzeugenden Marken- und Kauferlebnissen begleiten – in Echtzeit.
Wie Sie personalisierte Angebote im passenden Kanal und richtigen Kontext unterbreiten. Kampagnen durchgängig transparent machen. Maßnahmen und Budgets in Echtzeit justieren.

 

Die Marketing Community Austria (MCA) verlost 5 Freikarten für den Diversity Ball, Wien, 18.04.2015

 

Bereits zum 8. Mal findet am 18. April 2015 im Kursalon Wien der Diversity Ball statt. Veranstalter equalizent setzt mit der „buntesten Ballnacht des Jahres“ ein gut sichtbares Zeichen für gelebte Vielfalt. Unter dem Motto  „Just Be You! – Sei einfach Du selbst!“ wird Diversität in ihrer schillernden Bandbreite ausgelassen und selbstbewusst gefeiert. Melden Sie sich Marketing Community Austria (Gruppenmoderator und XING Ambassador Roman Anlanger) an und mit etwas Glück haben Sie eine von fünf Karten gewonnen! Zur Anmeldung!

 

Eine bunte Ballnacht für alle
Seit acht Jahren besuchen jährlich über 1.500 Menschen aus Politik, Kultur und Society den Diversity Ball. Als einziges komplett barrierefreies Großevent in Österreich setzen die VeranstalterInnen auf die Teilhabe aller Menschen: die Programmpunkte werden u.a. durchgehend in österreichischer Gebärdensprache gedolmetscht und Rampen ermöglichen Menschen im Rollstuhl einen ungehinderten Zugang zu allen Bereichen.

 

Die Gewinner der 5 Tickets für die Dietmar Dahmen Show, Wien, 23.01.2014

 

 

Am 23. Jänner 2015 findet die Wiederholung der legendärsten Marketingshow Österreichs, „Die Dietmar Dahmen Show“ statt, die unter den Motto „Electrify your Business – in 300 Minuten vom Content zum Kontext“ steht. Die Marketing Community Austria (Gruppenmoderator & XING Ambassador Roman Anlanger) hat fünf Karten für diese Show der Sonderklasse verlost (Registrierung war hier). Die glücklichen Gewinner sind:

  • Mario Hexmann
  • Elvira Just
  • Robert Gmeiner
  • Katrin Pascher
  • Martin Reiter-Bauer

Im Namen der Marketing Community Austria und XING Österreich gratuliere ich den GewinnerInnen! Für alle die noch an der Show teilnehmen wollen - hier können Sie sich anmelden!

 

Der trojanische Kaugummiautomat für perfektes Lernen!

 

 

Der Autor Roman Anlanger war vor kurzem auf der Hochschule in Aalen (Danke an Prof. Dr.-Ing. Jobst Görne für die Fotos) und dort gibt es einen Ohrstöpselautomaten vor dem Eingang zur Bibliothek, der den Kaugummiautomaten aus den 70er-Jahren nachempfunden ist. Hergestellt wird dieser Automat von der Firma Good Company aus Wien. Jedoch bekommt man keine Kaugummis sondern hochwertige Ohrstöpsel der amerikanischen Nascar Rennserie um einen Euro. Somit kann man in aller Ruhe studieren, da selbst in einer Bibliothek nicht alle Störquellen beseitigt werden können (Kopierer, Drucker, etc.). Somit helfen diese Ohrstöpsel, dass man sich voll auf das Lernen konzentrieren kann. Eine geniale Idee, wie man ein altes Produkt (Kaugummi-Automat) mit neuem Leben (Ohrstöpsel) trojanisch aufleben lässt!

 


Empfehlen Sie diesen Artikel weiter


Newsletter Anmeldung